Perlenbäumchen


Perlenbaum

Zutaten: 

- Perlen

- Draht ( 0,2-0,4 mm) gerade so das die Perlen gut passen

- Zange



Man braucht, je nach Größe des Baumes Drähte in ca. 25 cm -30 cm länge. Ich ziehe immer 5 Perlen rauf, genau bis zur Mitte und zwirble dann 1,5cm -2cm. Dann zeihe ich wieder 5 Perlen rauf zwirble ich wieder. 

Perlenbaum


Perlenbaum

Das Ganze mache ich drei mal. Das ist der erste Ast. Man macht dann so viel Äst wie man braucht. Ich mache immer so an die 20 solcher Äste. der Stamm soll ja auch einigermaßen dicke werden.

Perlenbaum


Wenn ich genug Äst habe, fange ich an immer zwei oder drei Äst ca. 2cm miteinander zu verzwirbeln.  Zum Schluss werden alle Äste nach und nach zusammengezwirbelt. Bis ein dicker Stamm entsteht. Unten lasse natürlich ein paar Enden für die Wurzeln übrig.

Perlenbaum


Perlenbaum

Am Ende heißt es nur noch " Äste drapieren"!

Und den Baum auf ein Medium kleben. Ich nehme dafür immer gerne Steine oder Treibholz welche ich an der Ostsee gefunden habe.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0